Aktuelles

Leistungssport

Videos von den beiden deutschen WM-Triumphen

Auch in bewegten Bildern sind die zwei Weltmeisterschafts-Titel der jungen deutschen Triathlon-Damen Laura Lindemann und Sophia Saller durchaus schön anzuschauen. Die ITU hat kurze Videos erstellt und die Rennen der beiden kurz zusammengefasst und die ersten Statements im Ziel aufgezeichnet. Viels Spaß und nochmals Glückwunsch. Nun auf zur DTU DM gen Hannover, wo die heimischen Sportfreunde beide live sehen können.

Bundesliga

SKINS TRI TEAM Grassau setzt weiteres Ausrufezeichen

In der 2. Triathlon-Bundesliga Gruppe-Süd dürfen sich vor dem letzten Wettkampf, der am kommenden Samstag in Borken ausgetragen wird, noch drei Teams Hoffnung auf die Meisterschaft machen. Mit dem ARDI+Team Schongau und der zweiten Mannschaft des Software AG Teams DSW Darmstadt (69) liegen zwei Teams punktgleich an der Spitze. Nach den Leistungen der letzten Veranstaltungen ist jedoch das SKINS TRI Team Grassau eindeutig in der Favoritenrolle.

Verband

"Mit ganzer Kraft - Hürden gibt es nur im Kopf" - Kinostart 4.9.

Julien ist 17 und träumt wie die meisten Teenager von aufregenden Abenteuern. Was ihn davon abhalten sollte? Auf keinen Fall die Tatsache, dass er von Geburt an behindert ist und im Rollstuhl sitzt. Um das schwierige Verhältnis zu seinem unnahbaren, arbeitslosen Vater Paul zu kitten, schlägt er ihm die gemeinsame Teilnahme an einem Triathlon vor. Das Projekt wird zur größten Herausforderung ihres Lebens, doch beim Countdown bis zum Tag X stellt sich auch etwas ein...

Leistungssport

Rang vier mit Juniorenteam in der Mixed Team Relay

Platz vier zum Abschluss der Elite-Rennen bei der WM in Edmonton für die DTU-Staffel in der neu eingeführten Mixed Team Relay, in der die Mannschaften aus Junioren- und U23-Athleten zusammengestellt werden dürfen. Der deutsche Trainerstab hatte sich entschieden, das deutsche Team komplett aus den Junioren zusammenzusetzen, so dass Laura Lindemann, Lasse Nygaard-Priester, Anna Schmidt und Lasse Lührs den Wettkampf bestritten. Den Sieg sicherte sich das Team aus Großbritannien.

Age Grouper

Zehn Age Grouper bei Kurz-Distanz-WM erfolgreich

Zehn Starter der DTU-Altersklassen-Nationalmannschaft haben in Edmonton die WM-Rennen über die Kurz-Distanz in Angriff genommen und erfolgreich ins Ziel gebracht. Am letzten Wettkampftag rund um den Hawrelak Park waren die Temperaturen zwar gesunken, doch der Stimmung in den Age Group-Rennen tat das keinen Abbruch. Die deutsche Stimmung wurde auch durch drei Medaillen erhöht. Robert Grob gewnn den Titel in der AK 80, Margit Bartsch kam auf Rang zwei in der AK60 und auch Inge Stettner (AK65) fährt mit einer Medaille, der bronzenen, heim. Vielen Dank und Glückwünsche an alle DTU-Starter. Gute Heimreise.

Verband

DTU DM Mixed Team Relay in Konstanz

Großer Triathlonsport wird in diesen Tagen auch in Deutschland geboten und zu sehen sein. In Konstanz am schönen Bodensee findet am Sonntag, den 31. August, die zweite DTU Deutsche Meisterschaft Mixed Team Relay statt, in der Vereine über eine Triathlon-Staffel gegeneinander antreten. Jede Mannschaft besteht aus zwei Damen und zwei Herren, die in der Reihenfolge Frau-Mann-Frau-Mann jeweils einen Super-Sprint-Triathlon absolvieren muss. Titelverteidiger ist das Team aus Griesheim. Start wird um 15:35 Uhr sein.